Content-Security-Policy: script-src ;

Es ist der 11. Mai 2022. Pünktlich versammeln sich die Mitarbeitenden der Köberlein & Seigert GmbH in der warmen Fertigungshalle. Draußen ist es ungewöhnlich warm, knapp 30 Grad – und das zu den Eisheiligen. Nicht nur deshalb erinnert sich die Belegschaft gut an diesen Tag.

Punkt 14:00 Uhr nimmt der Geschäftsführer Oliver Seigert das Mikrofon in die Hand. „Wir haben es geschafft! Wir haben den Großauftrag aus den USA für uns gewonnen!“ Ein Aufatmen. Nach den letzten zwei aufregenden Pandemiejahren freut sich die gesamte Belegschaft auf diese Herausforderung: „Der Großauftrag gibt uns Sicherheit und motiviert uns gemeinsam voll durchzustarten.“

Qualität, die läuft – dass man die bei der Köberlein und Seigert GmbH findet, ist längst auch in den Vereinigten Staaten von Amerika kein Geheimnis mehr. Bereits 2020 gewann das Unternehmen einen Großauftrag von einem namenhaften Linienbauer aus den USA, der für einen bekannten Endkunden in der pharmazeutischen Industrie arbeitet.

Die Qualität und der Service überzeugten, das zeigt nun der Folgeauftrag: In diesem Jahr hat der Kunde aus den USA einen zweiten Großauftrag in Millionenhöhe platziert. Die umfangreiche Betreuung vor Ort hat entscheidend zum Erfolg beigetragen und unsere Kollegen in der amerikanischen Außenstelle Köberlein & Seigert LLC in South Carolina können zu Recht sehr stolz auf sich sein. Der neue Auftrag umfasst 40 Zuführungen auf zwei neuen Produktionslinien für unterschiedliche Teile.

Die Bauteile des Kunden werden auf jeweils bis zu 8-bahnigen Sortierschienen pro Anlage befördert und vereinzelt. So kann eine Leistung von bis zu 185 Teilen pro Minute erreicht werden. Eine so hohe Leistung mit so vielen Sortierschienen ist nur durch die hohen Qualitätsstandards und das jahrelanges Know-How der Köberlein & Seigert GmbH möglich.

Da solche großen Projekte nicht alltäglich sind, freuen sich die Auszubildenden: „Ich finde es super, den Bau von so vielen anspruchsvollen Maschinen mit zu verfolgen. Besonders die große Anzahl von Sortierschienen gefällt mir, da wir viel zum Aufbau lernen können.“

Anstatt sich auf eine Branche zu spezialisieren, hat sich Köberlein & Seigert GmbH breit aufgestellt. Diese Diversifikation ermöglicht es, wirtschaftliche Schwankungen und Investitionsverschiebungen verschiedener Branchen zu kompensieren. So werden neben der Medizinindustrie auch die Bereiche Automotive, Kunststoffe, Möbel, Maschinenbau und Elektronik mit Zuführanlagen ausgestattet. Mit diesem Ansatz gelingt es der Köberlein & Seigert GmbH eine Auslastung trotz schwieriger Zeiten zu gewährleisten, die bis in das erste Quartal 2023 hineinreicht. Auch die aktuellen Herausforderungen in der Beschaffungssituation werden gemeistert, indem Beschaffungsprozesse optimiert werden und das Lager erweitert wird. Wir freuen uns auf die Chance gemeinsam mit unserem Team an dieser Herausforderung weiter wachsen zu können.

Ansprechpartner

Unsere Ansprechpartner

Vertriebsgebiet Ost
(PLZ 0-19, 95-99)

Beate Grimm
Tel.: +49 (0) 36944 522 148


Vertriebsgebiet Nord
(PLZ 20-31, 34-39)

Marc Schlüter
Tel.: +49 (0) 160 9557 3692

Albert Reuß
Tel.: +49 (0) 36944 522 104


Vertriebsgebiet West
(PLZ 32, 33, 40-53, 57-59)

Albert Reuß
Tel.: +49 (0) 36944 522 104

Handelsvertretung Techn. Büro Diehl GmbH
Herr Ralf Diehl
Herr Joachim Diehl
Tel.: +49 (0) 2173 9630 706
Fax: +49 (0) 2173 9630 708


Vertriebsgebiet Südwest
(PLZ 54-56, 60-69)

Markus Krehan
Tel.: +49 (0) 36944 522 113


Vertriebsgebiet Baden-Württemberg
(PLZ 70-79)

Wolfgang Eckert
Tel.: +49 (0) 36944 522 110


Vertriebsgebiet Südost
(PLZ 80-94)

Tobias Leber
Tel.: +49 (0) 89 829544 28


Ausland

Michael Weber
Tel.: +49 (0) 36944 522 101


Ansprechpartner Ersatzteilservice

Thomas Wirsing
Tel.: +49 (0) 36944 522 191

Ersatzteilvertriebsteam


Ansprechpartner Wartung

Thomas Dünkler
Tel.: +49 (0) 36944 522 182


Ansprechpartner Reparaturen

Thomas Dünkler
Tel.: +49 (0) 36944 522 182


Ansprechpartner Umbauten & Modernisierung

Thomas Dünkler
Tel.: +49 (0) 36944 522 182

Niclas Schöppach
Tel.: +49 (0) 36944 522 183


Ansprechpartner Remote Service

Robert Werner
Tel.: +49 (0) 36944 522 202


Ansprechpartner Anwenderschulungen

Thomas Dünkler
Tel.: +49 (0) 36944 522 182